Kunden sind Motor einer nachhaltigen Unternehmensführung

?Kunden sind die Hauptantriebskraft für Unternehmen, um eine nachhaltige Strategie umzusetzen.? Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage zum Nachhaltigkeitsmanagement und zur -berichterstattung in Schweizer Unternehmen. ?Verschiedene Anspruchsgruppen haben ? teils divergierende ? Erwartungen an ein nachhaltiges Management von Unternehmen. Die Umfrage zeigt, dass die befragten Unternehmen ihre Kunden als die Gruppe mit der größten Relevanz (wichtig oder sehr wichtig) für die Nachhaltigkeitsstrategie sehen, gefolgt von Mitarbeitern, der Öffentlichkeit, Aktionären und Regulatoren. Mit einigem Abstand folgen NGOs, Analysten und Lieferanten.

Diese Resultate stimmen mit den Erkenntnissen einer globalen Studie von EY und der Global Reporting Initiative (GRI) überein. Umfragen im Kontext der globalen GRI-Konferenz zu Nachhaltigkeit und Berichterstattung haben ebenfalls gezeigt, dass Kunden und Mitarbeiter die Anspruchsgruppen sind, die die größte Bedeutung für die Nachhaltigkeitsstrategie der Unternehmen haben.?
nachhaltigkeitsmanagement-schweiz

Kommentieren